KITA WM 2018

Heute fand, wie alle zwei Jahre, beim SC Altenrheine die KiTa-Mini WM ⚽ statt. Unsere #EKIRHEINE spielte als Argentinien 🇦🇷 und konnte das Turnier am Ende für sich entscheiden 🏆. Danke an die Spieler, Trainer, Fans und an den #SCAltenrheine , für die tolle Organisation. Es hat riesig Spaß gemacht.

 

Heute fand, wie alle zwei Jahre, beim SC Altenrheine die KiTa-Mini WM ⚽ statt. Unsere #EKIRHEINE spielte als Argentinien 🇦🇷 und konnte das Turnier am Ende für sich entscheiden 🏆. Danke an die Spieler, Trainer, Fans und an den #SCAltenrheine , für die tolle Organisation. Es hat riesig Spaß gemacht.

EKI-Kids und Band Inspired performen Rheine-Lied

Kapitel 1:
Die Geschichte hinter dem Song „Es gibt keine offizielle Rheine-Hymne. Die Stadt will sich verständlicher Weise dazu auch nicht festlegen.“, sagt Michael Albers, Sänger der Band Inspired. „Aber bis 2013 gab es kein Lied über unsere Heimatstadt, zu dem die Zuschauer so richtig mitgröhlen können.“

Unmittelbar nach dem Auftritt ergibt sich die Gelegenheit, mit dem Frontmann der 2010 gegründeten Band zu sprechen. Aus dem genannten Grund bastelten die Musiker ein dreiviertel Jahr an dem Song herum, bis er endlich präsentiert werden konnte. Seitdem ist das Lied natürlich schon oft von Albers und seinen Bandkollegen gespielt worden, aber: „Das Rheine-Lied heute mit den Kindern zu singen, war für uns alle ein ganz besonderer Moment.“

Aber Moment mal – wieso singen die Kinder der EKI eigentlich ein Lied mit einer Rock-Band? Diese Frage führt uns zum

Kapitel 2:
Die Geschichte beginnt am 21.Januar 2017. Genauer gesagt, mit einer WhatsApp-Nachricht. Gesendet um 20:19 Uhr. An Jörg Gerdes: (Bild1), die Antwort folge prompt um 20:29 Uhr: (Bild2)

In unserer Kita, der 2016 die „Carusos“-Auszeichnung verliehen wurde, gehört Singen zum festen pädagogischen Konzept. Dies geschieht in enger Kooperation mit der Musikschule Rheine. „Die Carusos“ ist die bundesweite Initiative des Deutschen Chorverbands zur Förderung des kindgerechten Singens in Kindertagesstätten. So lag es nahe, die Feierlichkeiten zum 3. Oktober mit einem Lied zu begleiten. Und da es bereits persönliche Kontakte zur Band gab, ist der Rest der Geschichte hinter dem Gig Geschichte…

Kapitel 3:
Also wurde geübt, geübt, geübt. „Rheine, meine Heimatstadt…“. Zwei Mitglieder der Band kamen extra zur EKI, um gemeinsam mit den Kindern zu proben. Dabei war der Texter des Liedes sehr ergriffen von den Gesangskünsten der Mädels und Jungs und der Stimmung in unserer Halle… Gänsehautfeeling in der EKI!
Am 3. Oktober war es dann soweit. Im Rahmen des Bürgerpicknicks der Stadt Rheine, mit dem der Tag der Deutschen Einheit gefeiert wurde, trafen sich unsere Kids eine halbe Stunde vor dem geplanten Start am Emswehr.
Ebenfalls am Treffpunk: Natürlich die Band Inspired! Dort wurden nochmal zwei Durchläufe geprobt. Und dann war es soweit!

Kapitel 4: Der Gig
Was soll man schreiben? Die Fotos sprechen für sich…
Es war ein cooler Gig! Der Frontmann Michael Albers fragte nach dem Lied, noch auf der Bühne stehend die Kinder: „Wisst ihr, wer extra zum Zuhören hierhergekommen ist? Da vorne steht unser Bürgermeister Peter Lüttmann!“

 

Inspired - Rheine meine Heimatstadt